Agile Coach Curriculum

die berufsbegleitende Ausbildung zum Agile Coach

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Gerne beantworten wir Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch. Vielleicht finden Sie jedoch erste Antwortem bereits hier...


       Organisatorische Plastizität, was bedeutet das?


Die organisatorische Plastizität beschreibt die Fähigkeit eines Unternehmens oder Organisation sich und ihre Wertschöpfung an Kundenwünsche und -Bedürfnisse sowie an ökonomische Erfordernisse und komplexe Markt-bedingungen anzupassen und ihr System zu adaptieren. Hieraus können wir zwei Trendrichtungen der Organisatorischen Plastizität ableiten. Wir haben sowohl sehr träge und starre bis kaum wahrnehmbare Organisatorische Plastizität, wie wir sie zB bei Regierungen, der Kirche oder auch streng hierarchisch geführten Organisationen wie zB Banken, Versicherungen oder bei den meisten Konzernen vorfinden, bis hin zu Organisationen welche eine Art organische Organisatorische Plastizität aufweisen und damit in der Lage sind aus sich selbst heraus als integrales System Adaptionen an Strukturen und Funktionen wie der wertschöpfenden Ausrichtung nach Geschäftszweck, äußeren Markt-Bedingungen und deren Erfordernissen anzupassen


Organisatorische Plastizität definiert sich aus der strukturellen Plastizität und der funktionalen Plastizität sowie deren synergetisches Zusammenspiel.


       Die Dauer der Ausbildung beträgt 12 Monate, kann man das verkürzen?


Die Dauer der Ausbildung entspricht einem ausgewogenen Verhältnis von interaktiver Weiterbildung und dessen Anwendung im eigenen Arbeitsumfeld und -kontext. Die Ausbildung ist berufsbegleitend. Um den Lernerfolg zu maximieren benötigt es die Anwendung des Erlerneten in der Praxis sowie der Reflexion der gemachten Erfahrungen und Eindrücke um neues Wissen und Erfahrungen dauerhaft zu verinnerlichen, mit alten Erfahrungen zu vernetzen woraus wiederum eine praktische Lerndynamik entsteht welche auf den neusten Erkenntnissen der Kognitiven Neurowissenschaften basiert. Eine Verkürzung ist als InHouse Ausbildung in Einzelfällen möglich.


       Kann man die Module auch einzeln buchen?


Nein, das ist leider nicht möglich! Wir sind von unserem Ausbildungskonzept der geschlossenen Ausbildungsklassen absolut überzeugt und unsere Erfahrungen und Feedbacks scheinen uns recht zu geben. Durch eine geschlossene Ausbildungsklasse entsteht ein vertrauensvoller Raum für den Austausch und entsprechender Tiefe der Beziehungen. Der offene und vertrauensvolle Raum welcher durch eine geschlossene Klasse entsteht fördert nicht nur den Lernerfolg. Während der AUbsildung entstehen neue Verbindungen zu anderen Teilnehmern welche mit Dauer in eine Tiefe reichen aus welcher schon neue Partnerschaften und Kooperationen entstanden sind.


       Coaching & Mentoring


Jeder Teilnehmer kann 6 Coaching & Mentoring Sessions während der Ausbildung zwischen den einzelnen Ausbildungsmodulen in Anspruch nehmen. Dabei entscheiden Sie, wie Sie die Zeit nutzen möchten, benötigen Sie ein Coaching, ein Mentoring oder eine Beratung, vielleicht auch mal eine Kombination. Sessions können nicht gesammelt werden - wird eine Sessione zwischen zwei Modulen nicht in Anspruch genommen verfällt diese.


       Was hat es mit den Challenges auf sich?


Nach jedem Ausbildungsmodul erhalten Sie Ihre ModulChallenges. Darin finden Sie Aufgaben welche Sie in ihrem eigenen Arbeits- und Berufskontext mit ihrem Lernpartner zur Anwendung bringen müssen. Dies erfordert einerseits die Anwendung des bereits Erlernten sowie eine Erweiterung welche mit dem Lernpartner im Selbststudium vorzubereiten oder auszuarbeiten ist.

Hieraus entsteht eine große win-win Situation da nicht nur Sie wertvolle Erfahrungen sammeln, die Theorie mit der Praxis verknüpfen und ihren Erfahrungsschatz und Lernerfolg maximieren, auch ihr Arbeitgeber sowie das Arbeitsumfeld werden davon in ungeahner Weise profitieren.


       Forum & Labor


Zwischen den einzelenen Ausbildungsmodulen verabreden wir uns zu einem gesonderten Termin an welchem wir gemeinsam in den Austausch gehen, zusammen an den Challenges arbeiten können oder aktuelle Themen aus dem Arbeitsumfeld der Teilnehmer bearbeiten.

Unsere Mission



Wir helfen Unternehmen Strukturen zu entwickeln, die das Potential ihrer Mitarbeiter sinnstiftend entfalten, Abhängigkeiten und Bürokratien innerhalb der Organisation reduzieren und dadurch die organisatorische Plastizität des Unternehmens stärken.


Hoch performante Wertschöpfung im Dienste des Kundenmehrwerts.


  The Third Art - Agile Coaching

  Bonner Str. 517
  50968 Köln

+49 (0) 221 - 78 95 49 04

Kontaktieren Sie uns

Testimonial


I've never ever taken part in such dynamic and inspiring classes. The amount of information and ideas that I got was much much more then I could have even imagined. The mastery of facilitation shown by Thorsten became some kind of a model for me. I can only hope, that one day after my classes attendees will feel the same way, as I've felt after two days spent with Thorsten.

Justyna Pindel, Agile Coach, Poland

© Copyright 2012 - 2020 by Thorsten Oliver Kalnin. All Rights Reserved.